SD Goals: Climate Action

September 28, 2020 0 Von Asami

In dieser Artikel verfasse ich den 13. Goal (Ziel) des UNs für die nachhaltige Entwicklung.

Was sind eigentlich Sustainable Development Goals?

Im Rahmen der 70. UN-Generalversammlung (2015) wurden 17 Ziele für eine gerechte und nachhaltige Welt, welcher bis 2030 erreicht werden soll, eingesetzt. Diese Ziele sind „Sustainable Development Goals (Abkürzung: SDGs)“ oder „Global Goals“ genannt. Die 17 Oberziele sind durch 169 Unterziele konkretisiert.

Goal 13: Climate Action

Climat Action gehört zu eine von die wichtige Ziele des UNs. 2019 war das zweitwärmste aktenkundiges Jahr. Der Klimawandel betrifft jedes Land auf jedem Kontinent. Die Wetterbedingungen ändern sich, der Meeresspiegel steigt und die Wetterereignisse werden extremer. In 2018 waren bereits 38 Millionen Menschen vom Klimawandel betroffen.

Das Paris Agreement (2015) zielt, die globale Reaktion auf die Bedrohung durch den Klimawandel zu verstärken. Es legt einen globalen Rahmen fest, indem die globale Erwärmung auf unter 2 °C begrenzen.

Ziele des UNs:

  • Stärkung der Widerstand- und Anpassungsfähigkeit an klimabedingte Gefahren und Naturkatastrophen in allen Ländern.
  • Integrieren von Klimaschutz-Maßnahmen in internationale Politik und Planung.
  • Verbesserung der Bildung, Bewusstsein verbreitern und sich auf Klimawandel vorbereiten.
  • Gemeinsame Mobilisierung von 100 Milliarden US-Dollar pro Jahr bis 2020, und zwar aus allen Quellen (Industrieländer), um den Bedürfnissen der Entwicklungsländer im Rahmen der Umsetzung gerecht zu halten.
  • Förderung von wirksame Planung und Verwaltung im Zusammenhang mit dem Klimawandel in den am wenigsten entwickelten Ländern und kleinen Inselentwicklungsstaaten. Der Konzentration sollte auf Frauen, Jugendliche, Kindern sowie lokale und marginalisierte (Abseits gelegte) Gemeinschaften legen.

Quellen: Global Citizen, Wikipedia, offizielle Website von SDGs