Global Goal: Peace and Justice

Der Global Goal “Peace and Justice” soll darauf aufmerksam machen, das 1 von 4 Kinder unter 5 Jahren nicht Registriert wird. Dadurch wird ihre Identität Rechtlich nicht anerkannt und sie haben keine Rechte als Menschen. Des weiteren fordert die UN das mehr Menschen einen Zugang zu der Justiz haben und Gerichte Frei sind. Im Jahr 2019 hat die UN allein 357 Morde und viele weitere Straftaten verfolgt. Diese müssen aufgeklärt werden. Was nur mit einer funktionierenden Justiz geht. 

Auch von “Peace” (deutsch: frieden) ist im Goal die Rede. Hierzu fordert die UN auf, Kriege beizulegen und Frieden zwischen den Völkern zu schaffen. Als Ziel sind Friedensverträge gesetzt, wobei die UN gerne Vermittelt. Auch UN Generalsekretär António Guterres hat erst kürzlich für eine Petition geworben, welche sich für einen globalen Waffenstillstand einsetzt. Diese haben schon rund 2 Millionen Menschen unterschrieben. Rund 70 Millionen Menschen waren 2018 aufgrund von Kriegen auf der Flucht.

Der Global Goal “Peace and Justice” ist mit seiner Zentralen Forderung nach Frieden und Gerechtigkeit einer der Zentralsten Goal´s. Es ist wichtig dass alle Menschen in Frieden leben und sich nicht vor dem Staat fürchten. 

Von Matthis und Iven

Überarbeitet von Bennet und Nico

Quellen:

https://www.un.org/sustainabledevelopment/peace-justice/