Minimalismus

Mai 31, 2020 0 Von Jenna

Hey Leute,  heute beschäftigen wir uns mit dem Thema Minimalismus.

Minimalismus:  Minimalismus ist ein Lebensstil, bei dem man sich von überflüssigen Dingen trennt, um freier zu Leben und sich auf die wichtigen Dinge in seinem Leben zu fokussieren. Man lebt also ein Leben ohne unnötigen Ballast. Der Minimalismus ist das Gegenteil von der konsumorientierten Überflussgesellschaft. Der Minimalismus drückt auch aus, dass man nicht alles kaufen sollte, sondern es sich genau überlegen sollte. Der Minimalismus muss sich allerdings nicht nur auf die materiellen Dinge beziehen, er kann sich auch auf die Beziehung, Freundschaft, Leidenschaft, Gesundheit oder in der persönlichen Entwicklung beziehen. Aber jeder definiert Minimalismus anders! Die Vorteile sind unter anderem, dass man mehr Geld zur Verfügung hat, weil man nicht jeden Mist kauft; einige fühlen sich rundum glücklicher und zufriedener mit weniger Dingen; man spart auch Zeit, beispielsweise beim Putzen oder Aufräumen und durch den Minimalismus lebt man gesünder. 

Dieser Lebensstil ist auch umweltfreundlicher, da man nicht so viel unötige Sachen kauft und so auch weniger wegschmeißen muss.

Bis bald, 

Eure Ameisen